Angeln im NOK

Beim Angeln im Nord-Ostsee-Kanal sind der Fischereischein, der Erlaubnisschein für den NOK vom Landssportfischerverband Schleswig-Holstein und der gültige Sportfischerpass mitzuführen.

Wer seinen Kanalschein künftig zum 1. Januar in Händen halten möchte (Selbstabholung beim Kassenwart), kann einen Dauerauftrag zur Bestellung erteilen.

Weitere Bestellungen für Kanalscheine werden vor der Hauptversammlung ab 13.00 Uhr vom Kassenwart entgegengenommen. Dabei ist die Gebühr sofort zu entrichten. (Preise: EUR 38,- für Erwachsene und EUR 27,-- für Jugendliche).

Der Versand erfolgt zusammen mit den Erlaubnismarken im Februar.

Eine Ausgabe gegen Bankabruf erfolgt nur noch in Ausnahmefällen zu folgenden Terminen: 15. März und 15. Mai. Einzelanforderungen können nicht berücksichtigt werden.

Die Fanglisten für den NOK bitte beim Kassenwart abgeben.

Stand: 19.12.2012