Startseite > Berichte > JHV 2015
Suche
Suchen
Neuigkeiten

Sensas TandemCup 2016

Auch 2016 war der Sensas Tandem Cup wieder ein besonderes Ereignis. Die Gesamtauswertung findet sich hier.

Gesamtauswertung 

 

 

Aktuelles

 

Vorbereitungslehrgang Fischereischeinprüfung

In diesem Jahr beginnt ein weiterer Vorbereitungslehrgang zur Fischereischeinprüfung am

Samstag, den 25. November 2017 um 14:00 Uhr am Vereinsheim. 

Weitere Information 

 


  

Versammlungen

Einladung zur Monatsversammlung

Am 02. September 2016 wieder um 19:30 Uhr im Vereinsheim am alten Meldorfer Hafen

 

Infobrief-Abo

Wer immer auf dem laufenden bleiben möchte kann den kostenlosen Infobrief abonnieren. In unregelmäßigen Abständen erfährt man so immer direkt was los ist per Mail.

Zur Bestellseite

Optionen

JHV 2015

 Seltene Ehrungen bei den Meldorfer Anglern

 
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Meldorfer Sportfischervereins konnten die Vorsitzenden Holger Meincke und Uwe Hanno mit Helmut Carlitschek, Erich Meincke und Heinz Witte drei Angler für eine 60-jährige Vereinsmitgliedschaft ehren. 50 Jahre dabei sind Wilhelm Bloch, Johann Hell und Ernst-Walter Timm.
 
Die Preisträger beim Gemeinschaftsangeln wurden ebenfalls bekanntgegeben. Seinen Titel als Anglerkönig verteidigte Jürgen Thessmann. Die weiteren Plätze belegten: Sören Dühr, Jendrik Wiebers, Klaus Jacobsen, Dirk Rehse, Jens Matthiessen, Stefan Flessau, Jürgen Witte, Helmut Hansen und Albert Buhrmann.
 
Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden gaben die Spartenleiter einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten im Verein. Der Kassenbericht zeigte eine stabile wirtschaftliche Lage, so dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde. Der Jahresbeitrag wird weiterhin 70 € betragen. Von den arbeitsdienstpflichtigen Mitgliedern sind 7 Arbeitsstunden/Jahr zu leisten.
 
Heftig diskutiert wurde der angedachte Kauf von Teilen des Westensees durch den Landessportfischerverband. Dieser soll durch eine Umlage finanziert werden, die von jedem Vereinsmitglied zu zahlen wäre. Es wurde durchaus die Absicht erkannt, sich Gewässerflächen zu sichern, doch liegt der Westensee zu weit von Meldorf entfernt, so dass dort nur wenige Mitglieder zum Angeln hinfahren würden. Daher wurde einstimmig gegen den Kauf abgestimmt. Dieses Votum werden die Vorsitzenden zur Jahreshauptversammlung des Landesverbandes mitnehmen.
 
Die Neuwahlen ergaben durchweg einstimmige Voten: 1. Vorsitzender und Kassenwart Holger Meincke, 1. Sportwart Jürgen Thessmann, Vermögensverwalter Uwe Hanno, 2. Schriftführer Hans-Otto Mahn, 2. Gewässerwart Arne Cossen und Hans Voss, 2. Arbeitswart Jens Matthiessen, Kassenprüfer Erich Krohn. Bestätigt wurde der 1. Jugendwart Christian Groth.
 
Mit einem Ausblick auf die Aktivitäten des kommenden Jahres endete die Versammlung.Für Interessierte sind viele Informationen auf der Hompage des Vereins www.meldorfer-sportfischer-verein.de zu finden.
 
 Die geehrten Mitglieder
Das Foto zeigt die geehrten Mitglieder, v. l. n. r. Holger Meincke, Erich Meincke, Helmut Carlitscheck, Uwe Hanno, Heinz Witte
 
 
Die Preistäger der Gemeinschaftsangeln
 

 

Seitenanfang